Authentisches Anatolien

Die klassischen Spezialitäten einer ideen- reichen Landesküche müssen nicht im- mer viel Platz einnehmen. Kulinarisches Kleinformat hat auch seinen Reiz. Bestes Beispiel ist Börek. Börek ist an sich ein Blätterteiggebäck mit unterschiedlichen Füllungen. Hackfleisch, Käse, Spinat oder aber Fisch und Kräuter bestimmen abwechselnd das Innenleben und machen je nach Zuberei- tungsart und -form alles möglich. Zu den beliebtesten Gebäcken im tür- kischsprachigen Raum gehört auch der Simit (ringförmiges Hefeteiggebäck mit Sesamkörnern auf der Kruste). Erfunden wurde das Gebäck vor etwa 500 Jahren im Osmanischen Reich und fand seitdem auch im Balkan Verbreitung. Simit ist in der Türkei vorallem im Handver- kauf bei mobilen Straßenhändlern erhält- lich. Die Frische der Simit ist in der Regel an der Menge des Angebots erkennbar – je weniger noch im Verkauf sind, desto älter sind sie.